CRPS

Geschwollene Hand
×

Chronisch regionales Schmerzsyndrom (CRPS), wird oft auch Morbus Sudeck oder Sympathische Reflexdystrophie (SRD) genannt

Geschwollene Hand

Dieses Syndrom tritt meist in Folge von äußerer Einwirkung (Verletzung, Operation, Entzündung) auf. Von CRPS können Hand oder Fuß betroffen sein. Eine frühe Diagnose dieser Erkrankung ist sehr wichtig für eine gute Heilung.
Manchmal stehen Schmerzen im Vordergrund, manchmal Schwellungen, Missempfindungen oder eine schlechte Beweglichkeit.

Wir gehen individuell auf Ihre Beschwerden ein und behandeln Sie mit Lymphdrainage, Manueller Therapie, Krankengymnastik oder anderen physikalischen Maßnahmen.

Sie profitieren von unserer interdisziplinären Zusammenarbeit mit Fachärzt*innen, ärztlichen Schmerztherapeut*innen, sowie Ergotherapeut*innen.
Ziel ist eine möglichst vollständige Wiedererlangung der Funktion der betroffenen Extremität.

<<< zurück zu den Praxisschwerpunkten

Annette Hoffmann-Dufner
Claudia Trabitzsch

Stühlingerstraße 22
79106 Freiburg

0761 / 36966

Fax: 0761 / 15612168

Email:
hoffmann-trabitzsch@t-online.de

Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag: 8:00-18:00 Uhr
Freitag: 8:00-14:00 Uhr

Wir behandeln mit Herz und Hand